SMATRICS-Academy-light

WEBINAR: E-MOBILITÄT IM MEHRPARTEIENHAUS

 

Donnerstag, 22.10.2020, 11:00 - 12:00 Uhr

Zu Hause parken, zu Hause laden – für viele E-Autofahrer ist das in Zukunft selbstverständlich. Doch wie lassen sich Ladepunkte an privaten Parkplätzen, Carports und Garagen in Wohnanlagen integrieren?

Gemeinsam mit Produktmanager Melvin Skischus & IT-Experte René Eder klären wir Ihre Fragen zum Thema Elektromobilität in Wohnanlagen und stellen Ihnen unser Produkt RESIDENTIAL CHARGING vor.

SMATRICS-Webinar-RESI-CHARGING-ohneDatum-1

WAS ERWARTET SIE KONKRET?

  • Welche Rolle habe ich als Immobilienentwickler, technischer Planer oder Hausverwaltung in diesem Prozess?
  • Welche rechtlichen Aspekte sind vor der Errichtung zu beachten?
  • Wie wird der Stromverbrauch gezählt?
  • Wie wird abgerechnet?
  • Wie viele Ladepunkte lässt Ihr Netzanschluss zu?
  • Kleiner Exkurs zum Thema Lastmanagement - intelligente Stromverteilung
  • Fragerunden & nächste Schritte für Sie

Webinar-Platz sichern

Unsere Webinar-Sprecher:

Melvin Skischus

"Zwei Drittel der Österreicher leben in Ballungsräumen. Elektromobilität und shared mobility Konzepte sind gerade dort extrem wichtig. Jeder, der ein E-Auto nutzen möchte, sollte die Möglichkeit dazu haben - daheim laden zu können, ist da eine offensichtliche Voraussetzung."

- Melvin Skischus,
Product Manager, SMATRICS
IMG_9531

"Um hier zukunftssicher zu sein, alle Wohnungseigentümer bzw. Mieter mitzuberücksichtigen und natürlich den Netzanschluss nicht zu überlasten, empfehlen wir eine zentrale Lösung mit optionalem Lastmanagement. Alle Bestandteile der Ladeinfrastruktur laufen dann über einen Zähler - wir kümmern uns um die Abrechnung.“

- René Eder,
Project Manager Fulfillment, SMATRICS